Frauke ist im grünen Norden Hamburgs zwischen Hühnern, Enten und Hasen aufgewachsen. Nach Stationen in New York, Kopenhagen, Berlin und London u.a. bei Elle, IMG und Vestiaire Collective besitzt sie mittlerweile, zusammen mit ihrem britischen Mann, ein Haus am Waldrand Hamburgs. Seit 17 Jahren ernährt Frauke sich fleischlos und hat durch Unverträglichkeiten früh angefangen, sich für gesundheitsfördernde Ernährung zu interessieren. Im eigenen Garten zieht sie Gemüse und beschäftigt sich mit alten Praktiken wie dem Einmachen oder Fermentieren und den damit verbundenen heilenden Qualitäten unserer Nahrung. Der perfekte Ausgleich zur Arbeit in der Luxusmodebranche.

 

Frauke's Beiträge