Rückblick: Korsika mit Lancaster

© Franziska Steinle

Lancaster lud hey woman! nach Korsika ein und ließ uns die Insel in all seinen Facetten entdecken

Oh, Korsika! Auch wenn die Verbindung auf die französische Mittelmeerinsel von deutschen Flughäfen meistens nicht direkt ist und die Reise mitunter einen halben Tag in Anspruch nehmen kann, ist der Trip in den Süden Europas jeden Stop-Over wert: Zirpende Grillen, eine grüne endlose Landschaft, steinige Küstenwege, türkises Wasser, fantastisches Essen und herzliche Menschen sind nur ein kleiner Auszug an Dingen, die den Reisenden auf der Insel, die auch Geburtsstätte von Napoleon Bonaparte und angeblich ebenfalls Christoph Kolumbus war – ein jeder Genuese negiert dies – erwartet. In Calvi begrüßt einen die beeindruckende Zitadelle, der wunderschöne Yachthafen und kleine Gassen mit einheimischen Essen und: blauer Himmel und viel Sonne Tag ein, Tag aus.

Ein perfekter Ort, um ein wunderschönes Wochenende zu verbringen, dachte sich die Kosmetikmarke Lancaster und lud während des Festivals „Calvi on the Rocks“, das die halbmondförmige Bucht jedes Jahr aufs Neue in seinen Bann zieht, ein, die Insel zu entdecken. Bestens organisiert durfte ich zusammen mit der Brand alles über die aktuellen Sonnenschutzprodukte erfahren und selbstverständlich gleich in der Sonne des Südens testen.

Meine persönliche Verbindung zur Marke Lancaster hat sich bereits früh manifestiert. Stets begrüßten mich am Waschbecken meiner Mutter auf dem Sims aus Juramarmor verschiedene Beauty-Produkte aus dem französischen Haus – frühe Kosmetik-Konditionierung würde ich das nennen. Und so ist es nicht verwunderlich, weswegen der Lancaster-Schriftzug in mir eine Art Urvertrauen auslöst.

Aufgewachsen mit einer Mutter, die auf Sonnenschutz bei ihren Kindern penibelsten Wert legte, war es umso spannender einmal mit einer Marke, die für ihre Expertise in genau diesem Feld bekannt ist, zu sprechen und alles über die neuesten Errungenschaften in Erfahrung zu bringen. Die Sun Sensitive Linie von Lancaster  wurden uns vor Ort in Calvi vorgestellt, ein Punkt der im Gedächtnis hängen blieb, ist, dass die Linie ebenfalls für helle Haut geeignet ist – das liegt besonders am hohen Sonnenschutz, der Verträglichkeit und der besonderen Pflege. Mit dem so genannten Sensiboost Complex wird die Widerstandskraft der Haut gegen die Sonne gestärkt – speziell bei sensibler Haut werden Hautirritationen und Allergien durch weniger Inhaltsstoffe, verglichen mit anderen Produktlinien, minimiert. Zusammen mit der Full-Light-Technologie, die vor dem gesamten Sonnenlichtspektrum schützt, bieten der Sonnenschutz von Lancaster die perfekte Mischung. Für mich ebenfalls positiv aufgefallen: Meine Haut reagiert bei Sonnencreme oftmals irritiert, vor allem an den Beinen – bei den Produkte von Lancaster war das nicht der Fall! Und noch ein Takeaway: Die Bräune hält! Der Tan Activator Complex fördert die natürliche Melanin-Synthese der Haut, um dieses von den tiefsten Hautschichten zur oberen Schicht der Epidermis zu bringen!

Zurück nach Korsika: Untergebracht in einer Villa in den Bergen über Calvi, mit Blick aufs Meer und in die grüne Weite, war dies der ideale Standort, um die zahlreichen Abenteuer des Wochenendes anzutreten, aber auch um dort vor Ort zu verweilen und die Natur zu genießen. Von da aus zog es uns unter anderem zu einem köstlichen Abendessen in den Bergen des Weinguts Domaine d’Alzipratu. Die Winzer und deren Team luden uns ein, an einer langen Tafel zwischen den Reben Platz zu nehmen, dem einheimischen Vater-Sohn Duo beim Musizieren zu lauschen und den Sonnenuntergang zu bestaunen. Am zweiten Tag bereisten wir die Berge der Insel, durften an geheimen Stränden baden, mit Booten übers offene Meer fahren, hatten Dinner im Sand in Wassernähe und konnten bis in die späten Abendstunden zu den Klängen des Festivals auf der Festung tanzen.

Zurück in unserer Unterkunft ließen wir den Trip Revue passieren, saßen noch am Pool, zählten Sternschnuppen und philosophierten übers Leben, weit weg von Zuhause, ganz entschleunigt und ruhig und selbst heute, zurück in der Realität, nach wie vor sichtlich gebräunt, zehre ich noch von dieser wunderbaren Erfahrung, die ich so nächstes Jahr gerne wiederholen will.

Alle Produkte sind via Lancaster-Beauty.com erhältlich

In freundlicher Zusammenarbeit mit Lancaster