Editorial: Rimowa x hey woman!

Rimowa feierte 2017 den 80. Geburtstag seines populären Aluminium-Koffers. Wir haben den Klassiker für ein Editorial durch Berlin geführt

Faszinosum Rimowa! Das Deutsche Unternehmen, welches letztes Jahr sein 80 jähriges Jubiläum feierte, strahlt folgendes aus: Qualität, Beständigkeit, Tradition und wird nicht nur von begeisterten Kunden hierzulande geliebt. Denn der Klassiker unter den Koffern ist mehr als nur ein Reisebegleiter, er ist Schmuckstück und Accessoire, das ein Outfit komplementiert.

Jüngst kollaborierte das Label mit der Modemarken Off-White, Fendi oder Supreme und verband damit zwei Welten – die konstant und seit Dekaden fast unveränderte Form des Koffers mit den dekorativen Elementen der Mode. hey woman! führe das klassische Aluminiummodell durch Berlin, wo es sich symbiotisch mit der Architektur von Friedrich August Stüler, ein Schüler Schinkels, Carl von Gontard und Richard Paulick und den Material wie Marmor, Sandstein und der Natur verband.

Das Modell „Classic Check-In L“ ist via Rimowa.de erhältlich

FOTOS: Franziska steinle (INSTAGRAM: @ohfrantastic)