Top 5: Vegane Beauty Brands

Von Merme Berlin bis Less: Hier sind unsere Top 5 veganen Beauty-Marken

Was vor Jahren selten zu finden war, ist heute präsenter denn je: die Nachfrage nach (veganer) Naturkosmetik steigt kontinuierlich. Immer mehr und vor allem kleinere Marken sprießen nur so aus dem Boden und bieten eine Auswahl an minimalistischen high-end Produkten an weg vom Klischee des „grünen Öko-Designs“. Ein guter Grund also, hier meine persönlichen Top 5 aus der veganen Kosmetik vorzustellen. Hintergrund: Seitdem ich mich pflanzenbasiert ernähre, spielt für mich auch die Auswahl meiner Kosmetik eine große Rolle. Denn vegan bedeutet in erster Linie „nicht an Tieren getestet“ und „ohne tierische Produkte“, wie beispielsweise Honig oder Bienenwachs. In zweiter Linie geht es für mich um natürliche und bio-zertifizierte Inhaltsstoffe.

1. less (Gesichtsöl und marokkanische Wascherde)

©Less

less ist eine Beauty-Marke aus Deutschland, die seit 2016 vegane und bio-zertifizierte unisex Gesichts- sowie Haarpflege herstellt. Mit einem kleinen Sortiment, bestehend aus marokkanischer Wascherde, einem Gesichtsöl für ölige und einem für trockene Haut, sowie einer Bürste für ölige und trockene Kopfhaut, beschränkt sich die Marke auf das Wesentliche: schlichtes Design, starker Inhalt.

Mit der marokkanischen Heilerde reinige ich morgens und abends sanft und schonend mein Gesicht. Am Morgen verwende ich danach beide Öle, da ich eine Mischhaut habe. Zwei bis drei Tropfen auf das feuchte Gesicht aufgetragen, versorgen mich über den Tag hinweg mit tollen natürlichen Inhaltsstoffen.

Instagram: @welcometoless
Webseite: welcometoless.com

2. Herbivore Botanicals (Toner)

©Herbivore Botanicals

2011 von Julia Wills und Alexander Kummerow in ihrer Küche in Seattle gegründet, stellt Herbivore Botanicals Produkte her, die sie selbst als „sicher, nicht-toxisch und hoch effektiv“ betrachten. „Wir glauben an greifbare Ergebnisse, die man sehen und fühlen kann. Und wir glauben an die Kraft der Natur, diese Resultate erzielen zu können.“

Diesen Toner kaufte ich mir in San Francisco, als meine Haut nicht so recht wusste, wie sie auf den Wetterumschwung reagieren sollte: erst Kälte in Deutschland, dann plötzlich Wärme in Kalifornien. Da schien mir eine Mischung aus Kokosnuss, Rose und Hibiskus ideal als Feuchtigkeitsspender geeignet und sie ist es auch heute noch.

Instagram: @herbivorebotanicals
Webseite: herbivorebotanicals.com

Herbivore Botanicals

Rose Hibiskus Gesichtstoner, € 32 via Niche Beauty

3. Merme Berlin (Deep Clean Face Mask und Advanced Eye Therapy)

Die neuen Produkte des in Berlin sitzenden Labels Merme – die Deep Clean Face Mask und die neue Advanced Eye Therapy – sind ganz frisch in mein Badezimmer eingezogen und ergänzen meine tägliche Pflege perfekt.

Die Deep Clean Face Mask aus 100% grüner französischer Tonerde reinigt mild mein Gesicht und die Advanced Eye Therapy, bestehend aus 100% kaltgepresstem Kaktusfeigenöl, sorgt für angenehme Abkühlung an heißen Sommertagen.

Instagram: @mermeberlin
Webseite: mermeberlin.com

4. Less is More (Proteinspray Haare)

©Less is more

Meine Friseurin sagte mir vergangene Woche noch, Haare würden sich alle 6-7 Jahre verändern, nachdem ich ihr von meinen plötzlichen Locken und der damit einhergehenden trockenen Struktur meiner Haare erzählte. Um dagegenzuwirken und meine „neuen“ Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen, verwende ich das Proteinspray von Less is More. Die österreichische Marke verwendet Inhaltsstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen und, soweit verfügbar, aus kontrolliert biologischem Anbau, die ebenfalls vollständig biologisch abbaubar sind. Nicht alle Produkte der Marke sind zu 100% vegan, da ggfs. Honig oder Bienenwachs verwendet werden. Das Proteinspray jedoch, gehört nicht dazu  

Instagram: @lessismorenews
Webseite: lessismore.at

Less is more

Proteinspray, € 25 via Lessismore

5. Nui (Cream Blush)

Was dekorative Kosmetik anbelangt, finde ich es besonders schwierig ein geeignetes Produkt zu finden, das meinem inhaltlichen als auch ästhetischen Anspruch gerecht wird. Nui hat es geschafft als Multitalent in mein Kosmetiktäschchen aufgenommen zu werden. Die leichte Textur und die frischen Farben sind sowohl auf den Lippen als auch auf den Wangen ideal anzuwenden und bestehen zu 100% aus natürlichem und zu mindestens 70% aus biologischem Anbau.

Instagram: @nuicosmetics
Webseite: nuicosmetics.com