Shopping: Ori liebt Flower Power

©Collage / Oriane Baud

Von Chloé bis Balenciaga und Miu Miu, fashion editor Oriane hat ihre Lieblings-Flower-Power Looks vom Runway zusammengestellt

Auch wenn jedes Jahr neue Trends aufkommen, gibt es eine Sache, die sich niemals ändern wird sobald der Frühling kommt, schießen die Blumen-Prints aus dem Boden und wir können nicht genug von ihnen bekommen, von Kleidern über Hosen bis hin zu Accessoires mit Blumen-Prints. Dieses Jahr allerdings mit dem kleinen, feinen Unterschied, dass sie nicht allesamt süß und von dem “Häuschen in der Prärie” inspiriert sind, sondern eindeutig durch Retro und Vintage beeinflusst worden sind.

Retro-Prints mit repetierenden Mustern waren überall auf dem Runway – und das ist ein sicherer Beweis dafür, dass die Oldies auf eine sympathische Weise zurückkommen. Wir alle wissen, dass Mode ein sich wiederholender Kreislauf ist. Meine Favoriten unter den Flower-Power-Kollektionen? ChloéBalenciaga und Miu Miu, die uns Lust darauf machen, in der Zeit zurückzureisen. Da möchte ich direkt anfangen “If you are going to San Franciscooooo” zu singen und runde Sonnenbrillen zu tragen und noch dazu von nichts anderem als von Musik und purer Liebe genährt werden.

Movies GIF - Find & Share on GIPHY

Miu Miu und Prada haben mit ihren typischen Hippie-Looks der 60er und 70er keine Angst davor, komplette Looks mit sich beißenden Grafik-Prints und wilden Blumen-Prints zu kreieren, während Chloé träumerische Hippie-Kleider entworfen hat und Balenciaga den Blumen-Print mit floralen, auffälligen Legging-Boots (der revolutionären Mischung aus Hose und Schuh in einem) auf ein komplett anderes Level gebracht hat genial!

All diese Muster, die einst nur den Sofas unserer Großmütter oder der Tapete vorbehalten waren, sind jetzt auf unserer Wunschliste und sehen definitiv nicht mehr länger altbacken aus. Her mit dem Retro-Print!

Ursprünglich aus Frankreich und der Schweiz, zog Oriane nach Berlin, um ihr kreatives Interesse zu verwirklichen. Sie liebt Kunst und Fotografie und macht eine Menge Yoga, vielleicht auch, um ihre Leidenschaft für großartiges Essen auszubalancieren - ein richtiger Feinschmecker sozusagen. Und natürlich ist sie modebegeistert: mit einer besonderen Schwäche für Schößchen-Schnitte und Rüschen. Bei hey woman! ist Oriane für Shooting/Produktion, Mode Artikel, und Collage Kunstwerk verantwortlich.