Selfmade Experts: Marie-Louise Sciò und die Kunst der Hotellerie

Marie Louise Scio Collage

Eine gute Freundin von mir bezeichnet mich als „Chefin der Magie“ wenn sie von meiner Arbeit für die Hotels Il Pelicano und La Posta Vecchia spricht. Es ist tatsächlich ein breites Spektrum, was ich da abdecke:  Inzwischen habe ich den täglichen Betrieb übernommen, sowie alles was mit Design zu tun hat. Von Fotos bis hin zum Marketing, Einkauf für den Shop, Uniformdesign und noch viel mehr! Früher hätte ich nie geglaubt, dass ich jemals diesen Job übernehmen werde – schon gar nicht, als ich an der Rhode Island School of Design Architektur studierte. Im Jahr 2005 bat mich mein Vater, der der Präsident der beiden Hotels ist, drei Badezimmer im Hotel zu renovieren. Aus diesen drei Badezimmern wurde schnell eine Vollsanierung welche alles, was mit Grafik zu tun hat, beinhaltete. Vom Design des Menüs bis hin zu Sales Material. Bevor ich mich versah, war ich in die komplette Logistik mit eingebunden. In meinem Studium wurde uns beigebracht, auf schwierige Fragen neue (weniger offensichtliche) Lösungen zu finden. Von dieser Denkweise profitiere ich heute noch und umgebe mich mit Themen, die diesen kreativen Prozess fördern. Das kann zum Beispiel ein Buch sein, oder auch ein Film. Am meisten jedoch inspirieren mich die Menschen, die in unseren Hotels arbeiten. Wenn ich versuche jemanden unsere Projekte zu erklären und er oder sie noch nie zu Besuch war, sage ich immer das sie so „wie eine ganz tolle Person ist, die man auf jeden Fall kennenlernen will“! Sie sind von innen und außen schön und mit vielen satten Details geschmückt, welche elegant und chic, jedoch zugleich subtil sind. Komplex, wunderschön und einzigartig. Ich habe mein Herzblut in die zwei Hotels gesteckt, weil ich glaube, dass unsere Arbeit eine Reflektion unserer selbst ist. Mein Vater hat großen Einfluss auf meine Arbeit und wir sind in einem konstanten Austausch. Auch meine Freundinnen, die ich seitdem wir acht sind, sind mir unglaublich wichtig und sorgen dafür, dass meine Arbeit so gut wird, wie nur möglich!

Mehr über Designerin und Hotelier Marie-Louise Sciò im Video von Nowness

Übersetzung: Liv Fleischhacker