Meine Welt: Gilda Ambrosio

Gilda Ambrosio
©Collage: Julia Zierer

Gilda Ambrosio ist die italienische Margot Tenenbaum: aalglattes, traumhaft glänzendes Haar, gerne mit Zigarette im Mundwinkel und einem fluffigen Zottelmantel um die Schultern. So hat sie nicht nur das Herz der Streetstyle-Fotografen im Sturm erobert, sondern auch unseres. Sie pendelt zwischen Mailand und Los Angeles, bereichert das digitale Team der italienischen Zeitschrift Grazia und hält ihre 48.000 Follower auf Instagram fleißig auf dem Laufenden.

Gilda Ambrosio
©Sandra Semburg

Wo bist Du zuhause?

Ich wohne in Mailand, aber reise sehr häufig nach Los Angeles und in meine Heimatstadt Neapel.

Wie alt bist Du?

Ich bin 23.

Kannst Du Deinen Stil in drei Worten beschreiben?

Vielseitig, schillernd und entspannt.

Was war Deine erste modische Erinnerung?

Meine Großmutter, sie ist meine erste wirkliche modische Erinnerung.

Wie sieht Dein ideales Frühstück aus?

Avocado auf Toast und KAFFEE, viel Kaffee.

Welcher Song bringt Dich zum tanzen?

Das ist wirklich einfach, aber ich würde sagen der Flash-Dance-Soundtrack.

Welchen Instagram Filter magst Du am liebsten?

Ich mag es wirklich nicht, Filter zu benutzen, nur wenn ich in LA bin wähle ich einen der entsättigt.

Gibt es ein Buch, das Du mehrere Male gelesen hast?

Der Alchimist von Paulo Coelho.

Gilda Ambrosio
©Collage: Julia Zierer
Louis Vuitton Bag

Louis Vuitton

Petit Malle Epi Denim, € 3700 via Louis Vuitton

Wer ist der Held Deiner Kindheit?

Meine Mama.

Gibt es Schmuck, den Du jeden Tag trägst?

Ich trage viele Ringe, sogar wenn ich schlafe.

Von welchen Designern erwartest Du Großes?

Das wäre eine lange Liste, aber mein Herz schlägt schon immer für Christopher Shannon.

Mit welchem Designer willst Du Dich von oben bis unten einkleiden, wenn Du eine Omi bist?

Ein Chanel-Tweed-Kostüm ist immer eine gute Wahl, aber ich denke nicht, dass ich mich jemals zu alt für irgendwas fühlen werde.

Welche Tasche wirst Du diesen Sommer tragen?

Die Loewe Puzzle bag.

Deine Lieblingsfarbe?

Im Moment liebe ich Pink, aber generell mag ich Pastellfarben sehr gern.

Was ist Dein Traumauto?

Eins mit einem Fahrer, weil ich keinen Schimmer habe, wie man einen Wagen wendet.

Hast Du ein Lieblingstier?

Meine kleinen Hunde.

Welche Blumen magst Du am liebsten?

Pinke Pfingstrosen.

Gilda Ambrosio
© Collage: Julia Zierer
Bag LOEWE

LOEWE

Tasche „Puzzle“, USD 2250 via Barneys New York

Gilda Ambrosio
©Sandra Semburg

Was steht ganz oben in den Top 3 auf Deiner Wunschliste?

Die grün, goldenen Stiefeletten von Prada, eine LV Petite Malle, ein Loewe-Kleid.

Welche Serien kannst Du nicht aufhören zu sehen?

Alle, aber im Augenblick bin ich schwer begeistert von „BIG LOVE“ mit Chloë Sevigny – wirklich lustig.

Welcher Drink schmeckt Dir am besten?

Gin Tonic.

Dein Beautygeheimnis (und bitte erzähl uns von Deinen wahnsinnig schönen Haaren)?

Ich pflege meine Haare sehr. Ich wasche sie nicht oft, denn es ist sehr wichtig, sie nicht zu strapazieren. Ich benutze nie Make-up – manchmal Mascara. Ich glaube, das ist wirklich wichtig. Benutzt so oft es geht Feuchtigkeitscreme und La Mer Cremes!!!

Wer ist Deine Fashion-Ikone?

Miuccia, Raf, Nicola …das ist fast eine Party…

An welchen Ort ziehst Du Dich am liebsten zurück?

Nach Neapel, mein Zuhause.

Das beste Restaurant?

Ich bin italienisch und ich liebe Pasta, also würde ich sagen, in Mailand ist es Giacomo und, wenn ich in Neapel bin, liebe ich es abends bei Cicciotto zu essen.

Hast Du ein Lieblings-Geschäft?

Vintage Shops!

Wo siehst Du Dich in zehn Jahren?

Irgendwo, aber nicht weit weg von Fashion.

Gilda Ambrosio
©Collage: Julia Zierer

Streetstyle Bilder von Sandra Semburg

Instagram Bilder von Gilda Ambrosio

Julia hat 2007 einen der ersten Modeblogs in Deutschland mitgegründet und als Consultant für Digitale Strategien gearbeitet, nachdem 2010 ihr erstes Buch erschienen ist. Nach vier ereignisreichen Jahren bei Condé Nast, in denen sie hauptsächlich für den digitalen Bereich der deutschen Vogue verantwortlich war, entschloss sie sich, ihr eigenes Online Magazin zu gründen, gemeinsam mit der Partnerin ihrer Träume – mit Veronika Heilbrunner. Julia lebt und arbeitet in Berlin und liest gerne Bücher.

Updates über ihre beruflichen nächsten Schritte gibt es via https://www.linkedin.com/in/juliaknolle/