Liebling der Woche: Naturkosmetik von Kjaer Weis

Hält man die aufwendig designten silberweißen Döschen von Kjaer Weis in der Hand, denkt man an vieles, nur nicht an Bio. Ein modern gestaltetes Packaging war Kirsten Kjær Weis, Gründerin und Namensgeberin der Naturkosmetikmarke, besonders wichtig. Denn sie vermisste bis dato moderne chemiefreie Kosmetik, die ästhetisch mit den Produkten großer Konzerne mithalten und gleichzeitig durch hochwertige natürliche Inhaltsstoffe, die biologisch gewonnen werden, überzeugen.

Als Make-up Artist traf Kirsten Kjaer Weis, eine in New York ansässige Dänin, immer wieder Frauen, die nach exakt dieser Beautyalternative suchten. Also kreierte sie eine Produktpalette an Biokosmetik, die von Compact Make-up über Cremerouge, getönte Lippenpflege und Lidschatten bis hin zu Mascara reicht und alles beinhaltet, was es für ein komplettes Make-up braucht. Mittlerweile sind die hübschen Döschen und Mascara-Tübchen nicht mehr nur in den Taschen schönheitsbewusster New Yorkerinnen, sondern auch in Paris, London oder Berlin zu finden.

Das sind unsere Favoriten:

1.Mascara

Kjaer Weis

Mascara, € 34 via Greenglam

Bio-Mascara Bio-Mascara kenne ich von früher aus dem Reformhaus. Bröselig und komisch riechend war sie vornehmlich in den Farbnuancen lila oder braun zu finden und bereits mein kindliches Gespür verriet mir: So richtig hip ist das nicht. Die Vorurteile gegenüber Öko-Wimperntusche konnte ich mit der  Kjaer Weis Variante endlich aus meinem Kopf verbannen. Die Mascara, die zu fast hundert Prozent aus biologischen Inhaltsstoffen besteht, färbt die Wimpern tiefschwarz, trennt sie gleich beim ersten Auftragen sehr akkurat und duftet dazu noch nach Rose.

2. Getönte Lippenpflege

Kjaer Weis

Getönte Lippenpflege, € 39 via Greenglam

Das Lip Tint Romance ist eine der zwölf Lippenfarbennuancen und hat es mir besonders angetan. Der kräftige kühle Rotton, der sich irgendwo zwischen Koralle und tiefrosafarbenen Geranien ansiedeln lässt, macht schon beim Anschauen Spaß. Weniger kräftig als in dem Döschen präsentiert sich der getönte Balm auf den Lippen. Dort hinterlässt er einen leichten rosaroten Schimmer. Etwas auf die Wangen verteilt, erscheinen auch diese in einem glänzenden Sonnenuntergangs-Rosa, das einen gesund und munter aussehen lässt. Bienenwachs und Sheabutter pflegen die Haut, ohne sie auszutrocknen oder den typischen Suchteffekt von Lippenpflege hervorzurufen.

Die meisten der Kjaer Weis Produkte sind durch das italienische Biosiegel CCPB ausgezeichnet. Da in dem Romance Lip Tint Rot und Gelb enthalten ist, das nicht biologisch gewonnen werden kann, ist das Produkt nicht zertifiziert (es besteht „nur“ zu 95% aus biologisch gewonnen Inhaltsstoffen). Romance ist so bio wie möglich, ohne dabei seine wunderschöne und besonders intensive Farbe zu verlieren.

3. Foundation

Kjaer Weis

Foundation, € 58 via Greenglam

Der Name Like Porcelain, der die Cream Foundation betitelt, ist Programm: Die Kompakt-Foundation im hellen Sandton gleicht aus, korrigiert Unreinheiten und kaschiert Augenringe – für einen porzellangleichen Teint. Die Foundations, die es in neun Nuancen gibt, lassen sich dank ihrer cremigen Konsistenz einfach mit der Hand oder mit dem Pinsel, ganz in Ruhe oder schnell zwischendurch, auftragen. Mandel-, Kokos- und Jojobaöl sorgen dafür, dass sich das Compact Make-up nicht als trockene Schicht auf die Haut legt und womöglich bröckelig wird, sondern mit der Haut verbindet und diese gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt.

Am besten funktioniert die Foundation, wie ich finde, wenn sie direkt nach einem Moisturizer oder Serum aufgetragen wird – die bestens durchfeuchtete Haut kann so mit der abdeckenden Substanz fast verschmelzen und die Haut sieht ebenmäßig, glatt und leicht schimmernd aus. Nur nicht vom Duft überrascht sein: Der ist natürlich neutral und wer parfümierte Cremes und Make-ups gewöhnt ist, muss sich wahrscheinlich erst noch mit dem Eigengeruch von natürlicher Kosmetik anfreunden.

Die hübsche Box, die per Magnetklick schließt, ist trotzdem zweifelsohne ein Zugewinn für das Schminktäschchen und natürlich für Unser Gesicht.

Gut zu wissen: Zu allen Kjaer Weis Produkten gibt es sogenannte Refills, also Nachfüllpackungen, die problemlos in die Schmuckschatullen ähnlichen Döschen umgefüllt werden können. Nachhaltigkeit im schönsten Gewand!

Julia Alfert

2010 zog die gebürtige Hamburgerin Julia Alfert von Paris nach Berlin. Ein Kunstgeschichtsstudium und viele Jobs später führte ihr Weg sie zu Harper’s Bazaar, wo sie bis Mitte 2015 als Mode- und Beautyassistentin arbeitete. Ihre Lust am Schreiben ist eine neue Entdeckung; der Faible für Beautyprodukte aller Art nicht. Wenn Julia nicht gerade cremt, ölt und sprüht, schreibt und stylt sie für verschiedene Magazine und Websites.