New York, London, Mailand, Paris: Zweimal im Jahr ist Veronika Heilbrunner rund um den Globus unterwegs, um die Modenschauen anerkannter Designer anzusehen. 

Die Modebranche wird immer demokratischer und das bedeutet, dass die Schauplätze vor den Veranstaltungsorten in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutungen gewonnen haben. Als Kontrast zum Geschehen im Inneren, das heißt auf dem Catwalk, sind die Looks von Moderedakteuren, Einkäufern und anderen Experten auf ihrem Weg zu den Schauen zu einem integralen Bestandteil der Industrie geworden.

In diesem Überblick wird Veronikas persönlicher Blickwinkel auf ihre Kleiderauswahl dargestellt, darunter sind Brands wie Acne Studios, Erdem, Christopher Kane, Gucci, Loewe, Chanel, Sies Marjan, The Row, Prada, Marc Jacobs, Louis Vuitton und Haider Ackermann – um nur einige wenige Namen zu nennen.