News-Ticker: Februar 2018

Calvin Klein veröffentlicht die neue Kampagne #MYCALVINS u.a. mit Kaia Gerber und Kylie Jenner. Alexa Chung präsentiert ihren Kurzfilm Fantastic

Kampagne: Sebastian Professional launched IAM#WHATSNEXT

Unangepasst, mutig, kreativ – für die neue Kollektion e-VOLUTION setzt die Beauty-Marke auf originelle Köpfe. Der Fokus liegt auf fünf Produkten, die ein einzigartiges Hairstyling ermöglichen – um damit die eigene Persönlichkeit am besten zu unterstreichen: Dark Oil, Whipped Crème, Re-Shaper (Haarspray), Gel Forte und Craft Clay.

Inspiriert von fünf Social Activists, die sich trauen, Schönheit aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten, hebt die e-VOLUTION Collection das hervor, wofür SEBASTIAN PROFESSIONAL steht: Den Glauben daran, dass unsere wahre Schönheit gepaart mit Mut, Kreativität und Unangepasstheit die Welt verändern kann. e-VOLUTION betont die diversen Facetten unserer Menschlichkeit, ohne dabei einem Trend hinterher zu eilen. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Kräften und die Fähigkeit, eigene Kreativität frei umzusetzen, war bestimmender Impulsgeber für die e-VOLUTION Looks.

Mehr Infos dazu hier oder via Instagram hier.

Auch im zweiten Monat des Jahres verfolgen wir aufmerksam für euch die Ereignisse der Modewelt und fassen hier die wichtigsten Neuigkeiten des Februars zusammen:

Dakota Fanning feiert ihr Debüt mit Miu Miu Women’s Tales

Dakota Fannings Regiedebüt, Hello Apartment, ist der 15. Auftakt von Miu Miu Women’s Tales, der gefeierten Kurzfilmserie von Frauen, die die Weiblichkeit im 21. Jahrhundert kritisch feiern.

Die Uraufführung fand am 19. Februar 2018 im Curzon Cinema Mayfair in London statt. Hello Apartment wurde von Liz Hannah (Co-Autorin von Steven Spielbergs Oscar-nominierten The Post) geschrieben.

Liz beschreibt die Idee des Kurzfilms als “ein Erlebnis der eigenen Vergangenheit im Hier und Jetzt, zugleich.” Dakota sagt, dass die Geschichte “von [ihrem] ersten Zuhause inspiriert wurde, wo [sie] immer noch lebt. Es ist ein Heiligtum für Erlebnisse.”

Diese Episode der neuen Women’s Tales ist ein zärtliches Porträt einer jungen Frau, die über Tage, Monate und Jahre sinnlos hin und her springt. Es erinnert uns daran, dass wir unsere Spuren in der Umgebung hinterlassen. Die Narben sind unsere Geschichten. Jahrzehnte später kehrt ein viel älterer Mensch in denselben Raum zurück; die gleiche Sonne strömt durch die großen Fenster und die Erinnerungen kehren zurück. “Hallo Wohnung.” Aus diesem Anlass hatten Ellie Fanning und Katie Grand zu LouLou’s Mayfair eingeladen. Auf der Aftershowparty legten Charles Jeffrey und 2Many DJs auf. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Eve Hewson, Tom Sturridge, Millie Brady, Florence Pugh, Naomi Scott, Max Brun und Edie Campbell.

Mehr Infos auf der Webseite hier und auf Instagram hier.

LVMH Preis 2018 für junge Modedesigner

LVMH hat endlich die Namen der 20 für das Halbfinale nominierten Designer, von mehr als 1300 Bewerbern aus über 90 Ländern der Welt, veröffentlicht.

Seit der Gründung im Jahre 2014 gilt der Preis als Förderer junger Designtalente und ist damit international erfolgreich.

Von den insgesamt 20 Designern, die für die fünfte Verleihung in die engere Auswahl kamen, beschäftigen sich acht Talente mit Damenmode, vier mit Herrenmode, zwei mit beidem und ganze sechs für Unisex-Mode.

Die ausgewählten Designer sind nun eingeladen, die insgesamt 48 internationalen Modeexperten zu treffen, die im Halbfinale acht Finalisten während einer Showroom-Präsentation am 1. und 2. März in Paris auswählen werden. Im Juni 2018 wird der LVMH Preis schließlich in der Louis Vuitton Foundation in Paris vergeben. Zu den Halbfinalisten zählen Charles Jeffrey Loverboy, Eckhaus Latta, Faustine Steinmetz, Magda Butrym, Matthew Adams Dolan und Ottolinger.

Weitere Informationen auf der Webseite hier und auf Instagram hier.

GUCCI AND 032C HOST PRIVATE PARTY IN BERLIN

Das Modelabel Gucci und das Berliner Magazin 032c veranstalteten während der 68. Berlinale eine Party mit DJ-Set von Clara 3000. Unter den Gästen befanden sich Maria Forqué, Alicia von Rittberg, Clemens Schick, Karen Boros, 1 UP und viele weitere. Die Party fand in der Bar Tausend statt.

Bilder: Courtesy of Paul Aidan Perry

CALVIN KLEIN veröffentlicht KAMPAGNE FÜR CALVIN KLEIN UNDERWEAR UND CALVIN KLEIN JEANS

Bei Calvin Klein wird es familiär: unter dem viralen Markenclaim Our Family. #MYCALVINS, veröffentlicht das US-Label seine globale, multimediale Werbekampagne für CALVIN KLEIN UNDERWEAR und CALVIN KLEIN JEANS. Dafür fotografierte Willy Vanderperre Stars wie die Kardashian-Jenner Schwestern (man beachte, wie Kylie Jenner ihren Babybauch kaschiert) oder Kaia Gerber mit ihrem Bruder Presley. Neben der offiziellen Kampagne, wird der Markenclaim auch kontinuierlich über die digitalen Kanäle mit internationalen Influencern wie Blanca Miró oder Maja Wyh gestreut. Auf Instagram zeigen sie sich gemeinsam mit ihren Liebsten in den Designs, begleitet von einer persönlichen Familien Anekdote.

Parallel dazu launcht Calvin Klein in Zusammenarbeit mit der Andy Warhol Foundation die erste Capsule Collection von CALVIN KLEIN UNDERWEAR mit Standbildern aus dem 1963 entstandenen Experimentalfilm Kiss von Andy Warhol. Zu dieser Zeit waren Kussszenen, die länger als drei Sekunden dauerten, in Hollywood verboten. Warhol interessierte dies wenig und drehte einen Film, in dem minutenlang geküsst wurde. In der Kollektion sind nun diese Paare auf den Designs verewigt. Ab sofort hier erhältlich.

Alexa Chung launcht ihren Kurzfilm „Fantastic“

Für ihre neuste Kollektion Fantastic produzierte Alexa Chung gemeinsam mit Regisseur Jesse Jenkins einen Kurzfilm. Vom Britpop inspirierte Designs, feiern die explosive Musik- und Kreativszene der 90er Jahre und orientieren sich an stilistischen Referenzen dieser Zeit. Und so werden übergroße Jacken mit Denim Boiler Anzügen kombiniert, und grafische T-Shirts über Kragenhemden mit Miniröcken getragen.

Der dazugehörige Kurzfilm beginnt am Strand einer nebeligen Küstenstadt und endet in einem verwunschenem Pub irgendwo inmitten der Stadt. Mode mit Geschichte – das mögen wir und tauchen ein in Alexa Chungs nostalgische Stilreise.

Über ihre Intention zu dem Kurzfilm erzählt sie: “Ich war schon immer fasziniert von dieser Jugendphase, in der du zwischen Teenageralter und Erwachsensein gefangen bist. Es gibt eine Synergie zwischen dem, was in dem Video passiert: den Platz in der Welt zu finden, dem zaghaften Ausdruck, der Freude an der Entdeckung und dem, was mit uns passiert und sich langsam selbstsicherer fühlen. Der Britpop hat die Kollektion größtenteils inspiriert, und diese Art von ultra-britischer Erfahrung von feuchten Pommes und windgepeitschten Stränden, Pubs und Discobesuchen, ist eine Zeit und ein Ort, den ich in diesem Film noch einmal besuchen wollte.“

Mango präsentiert Kampagne mit Anna Ewers und Amber Valletta

Amber Valletta & Anna Ewers

Für die neue Frühjahr/Sommer 2018 Kampagne engagierte Mango den Starfotografen Mario Sorrenti. Die Bildidee dreht sich um das Thema der Freundschaft und zwischenmenschlichen Beziehungen, die durch die Supermodels Anna Ewers, Amber Valletta und Noah Mills verkörpert werden.

Interessant: Während des Shootings auf Fuerteventura hat Mango, dank der sozialen Netzwerke seinen Followern die Möglichkeit gegeben bei der Auswahl der Looks mitzureden. Unter dem Hashtag #MangoGirls gibt die Brand außerdem Nutzern aus der ganzen Welt die Möglichkeit ihre persönliche Interpretation der Mango-Kollektion zeigen zu können.