Back To The Roots: Prada & Gucci kommen „nach Hause“

Prada und Gucci zeigen ihre „Cruise 2018“ Kollektion ganz heimatverbunden zu Hause in Mailand und Florenz

Zu Hause ist es doch am schönsten! Prada und Gucci präsentieren Cruise 2018” zu Hause in Mailand und Florenz.

Den Anfang macht Prada ganz traditionell und heimatverbunden mit der Präsentation der “Women’s Resort 2018” Kollektion auf einer eigenen Show in Mailand. Die Fashion Show findet am 7. Mai im Osservatorio der Galleria Vittorio Emanuele II statt einer der größten Einkaufsgalerien der Welt.

Nach Prada geht auch Gucci zurück zu seinen Wurzeln und zeigt die “Cruise 2018” Kollektion am 29. Mai in Florenz, wie Guccis Creative Director Alessandro Michele verriet. Mit einer Fashion Show inmitten der malerischen Kulisse Galleria Palatina des Palazzo Pitti mit Blick über den Boboli-Garten kommt Gucci mit der “Cruise 2018” nach Florenz, um dem Park Giardino di Boboli volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Fashion Show von Gucci ist zugleich auch Teil des kulturellen Projektes „Primavera di Boboli“, das sich für die Revitalisierung und Erhaltung der Gärten einsetzt. Gucci spendete dem Projekt laut Marco Bizzari, Vorstandsvorsitzender und CEO von Gucci, rund zwei Millionen Euro.

Die Gucci “Cruise 2018” Fashion Show in Florenz wird eines ganz gewiss: ein wahres Erlebnis der Sinne, das weit über das Visuelle hinausgeht. Die Gäste werden sich in der Galleria Palatina des Palazzo Pitti auf eine einzigartige Reise durch die Wunder der Florenzer Renaissance begeben dürfen.

Aktuelle Lieblingslooks von Gucci & Prada