Top 10: Eis Guide 2017

©Collage / Oriane Baud

Der Berliner Sommer ist da und pünktlich dazu unser Eis Guide 2017. Hier unsere persönlichen Top-10-Eisdielen

Es ist ein alljährliches Phänomen: Sobald die ersten Sonnenstrahlen ihren Weg durch die Wolkendecke wagen, herrschen Ausnahmezustände vor den Eisdielen Berlins. Sich nach kühlen Köstlichkeiten sehnend, entstehen scheinbar endlos lange Schlangen mit wartenden Menschen. Verübeln kann man es niemandem, denn bei dem unbeständigen Wetter muss man die guten Momente auskosten – was einem die Qual der Wahl nicht gerade erleichtert.

Um nicht den Überblick zu verlieren und gezielter an sein Eis zu gelangen, kommen hier nun unsere liebsten Eisdielen für diesen Sommer, der sich nun auch endlich von seiner schönsten Seite zeigt.

1. Jones Ice Cream

Original: ©Instagram | jonesicecream

Quasi das Vorzeigebeispiel dafür, wie die Markthalle Neun mit ihrem experimentellen Umfeld als Trittbrett für ein eigenständiges Business dienen kann. Einst fester Bestandteil des wöchentlichen Street Food Thursdays, expandiert Jones Ice cream nun über aktionsgetriebene Stände hinaus und hat mittlerweile in der Goltzstraße in Schöneberg eine eigene Filiale. Alleinstellungsmerkmale sind zum einen das zusätzliche Angebot an selbstgebackenen Cookies, aber auch die ins Auge fallenden Waffeln, auf denen die leckeren Eissorten serviert werden. Was große Freude bereitet: Der liebevolle Herstellungsprozess wird auf Instagram dokumentiert: Der eingelegte Rhabarber, der selbstgemachte Apfelstrudel – beides wartet dann sehnlichst darauf, in den kleinen Mengen der Eiscreme-Batches verarbeitet zu werden.

Jones Ice Cream
Goltzstraße 3
10781 Berlin
U-Bahn Station: U7 Eisenacher Straße
Instagram: @jonesicecream

2. Eisfabrik Berlin

Unscheinbar und klein, fällt die Eisfabrik auf der Brunnenstraße auf den ersten Blick kaum auf. Seit Mai diesen Jahres jedoch, fertigen dort Felix Schwabe und Lisa Staib 40 verschiedene Sorten Eiscreme an. Durch den Verzicht auf maschinell gefertigte Zusätze, garantieren die beiden Leckereien, bei denen alle Fertigungsschritte sowohl bekannt als auch transparent sind. Neben dem super leckeren Eis, gibt es hier ebenfalls Kuchen und Smoothies zu genießen.

Eisfabrik Berlin
Brunnenstraße 156
10115 Berlin
U-Bahn Station: U8 Bernauer Straße
Instagram: @die.eisfabrik.berlin

3. Rosa Canina

Original: ©Instagram | rosacanina_berlin

Seit 2008 ist das Team von Rosa Canina nun schon mit dabei und kann sich jedes Jahr erneut über die Öko-Zertifizierung freuen. Zu den beliebtesten Standorten gehört die Filiale in der Hufelandstraße – in der Markthalle Neun in Kreuzberg bauen sie gerade einen größeren Stand. Von März bis Oktober kann man also die einfallsreichen Sorten wie Himbeer-Basilikum, New York Cheesecake, Moskau Mule, Vanille mit Kürbiskernöl, Schwarzer Sesam und Weiße Schokolade mit Ingwer kosten. Auch der Künstler Ai Weiwei weiß das zu schätzen und kommt gerne (inkognito) mit seinem Sohn vorbei.

Rosa Canina
Hufelandstraße 7
10407 Berlin
U-Bahn Station: U2 Senefelderplatz
Instagram: @rosacanina_berlin

4. Tribeca Ice Cream

Vor kurzem erst eröffnet und schon eine Bereicherung für die Eislandschaft in Berlin: Klaus Zinsmeister, den wir vor einer Weile hier schonmal vorgestellt hatten, besetzt mit seinem Konzept bei Tribeca Ice Cream eine Lücke. Hier ist alles gesund, die Zutaten sind vegan, biologisch und haben Rohkostqualität. Pflanzlich, frei von Soja, in liebevoller Handarbeit und mit selbst angeeigneter Expertise hergestellt, wird hier Kokosöl verwendet und Agavendicksaft, Ahorn- oder Reissirup sowie Kokosblütenzucker, anstatt dem typischen raffinierten Zucker. Die Sorten lesen sich wie ein Märchen: Blue Coconut (die blaue Farbe stammt vom Hibiskusblüten-Tee), Pistachio Lucuma, Salty Maca Caramel, Banana Peanut und viele andere.

Tribeca Ice Cream
Rykestraße 40
10405 Berlin
U-Bahn Station: U2 Eberswalder Straße
Instagram: @tribecaicecream

5. Paletas Berlin

Egal wo man hinsieht: Paletas Berlin gibt es fast überall in der Stadt. Das wohl bekannteste Berliner Eis am Stiel ist ein wahrer Exportschlager und eroberte bereits weitere deutsche Metropolen wie Hamburg oder Bremen.

In Berlin-Friedrichshain hergestellt, verzichtet Paletas auf sämtliche Farb- und Konservierungsstoffe und versucht größtenteils saisonale Früchte in ihren Sorten zu verwenden.

Von Mango-Kokos über Himbeer-Zitrone – einmal alles bitte!

Paletas Berlin
Wühlischstraße 26
10245 Berlin
U-Bahn Station: U1 Warschauer Straße
Instagram: @paletasberlin

6. Zwei Dicke Bären

Original: ©Instagram | berlin_isst_eis

Wer sich Donnerstags zum Street Food Thursday in die Markthalle Neun verirrt, findet normalerweise links, in einer kleinen Ecke am Eingang, die kleine Truhe von Zwei Dicke Bären. Hier muss man jedoch schnell sein, da diese kalten Leckereien meistens schneller ausverkauft sind, als man eine Runde auf dem Markt drehen kann.

Kein Wunder, denn hier gibt es das wohl beste Eis-Sandwich der Stadt. Deliziöse Eiscreme (von Mos Eisley) wird hier mit Liebe zwischen den zwei Cookies von César Cotta und Cieran Rockwell verteilt – et voilà! (Zwei vegane Optionen gibt es sogar auch.)

Zwei Dicke Bären | Markthalle Neun
Eisenbahnstraße 42/43
10997 Berlin
U-Bahn Station: U1 Görlitzer Bahnhof / Schlesisches Tor

7. Gelateria Mos Eisley

©Julia Fricke

Besonders an heißen Berliner Sommertagen zieht es viele Bewohner auf das Tempelhofer Feld. Die ideale Gelegenheit, kurz davor oder danach, in der im Schillerkiez gelegenen Gelateria Mos Eisley vorbeizuschauen. Nach einem Italienurlaub entschloss sich Daniela, die zuvor in der Musikindustrie tätig war, ihrer neuen Leidenschaft nachzugehen: eigenes, echt italienisches Gelato herstellen – alles frei von Farb- und Konservierungsstoffen.

Von dem Klassiker Vanille bis Cheesecake, hier gibt es für wirklich jeden eine passende Sorte. (Wer sich über den Namen wundert: dieser ist an eine Insel aus Star Wars angelehnt.)

Gelateria Mos Eisley
Herrfurthplatz 6
12049 Berlin
U-Bahn Station: U6 Boddinstraße
Instagram: @gelateriamoseisley

8. Oak & Ice

©Catarina Marques Teles

Tradition trifft auf Moderne: So, oder so ähnlich, könnte man die Eisdiele im tiefen Prenzlauer Berg wohl am besten beschreiben. Klassische Sorten aus feinsten Bio-Zutaten teilen sich die Ladenzeile mit Sorten wie Buchweizen oder auch Gorgonzola, denn der Kreativität sind bei Oak & Ice keine Grenzen gesetzt. So können Kunden ihre Wünsche im Laden oder aber direkt online kundtun – in der Hoffnung, dass diese Ideen erfolgreich umgesetzt werden.

Wer mal nicht sonderlich Lust auf etwas Kaltes hat, findet hier – neben dem auf italienische Art handgefertigten Eis – ebenfalls Smoothie-Bowls, Suppen und Kuchen.

Oak & Ice
Schönhauser Allee 52
10437 Berlin
U-Bahn Station: U2 Eberswalder Straße
Instagram: @oakandice

9. Early Birds

©Catarina Marques Teles

Von Lorenzo Lodi übernommen, serviert der gebürtigen Italiener hier eines der besten veganen Schokosorbets. Abgesehen davon, verfügt das Early Birds zudem ebenfalls über ausgefallene Sorten wie Tiramisu und Orange-Minze.

Tolles Pro: Hier wird nicht nach Kugel, sondern Becher verrechnet, sodass diese komplett befüllt werden. Ideal für alle wahren Eisliebhaber – yummy!

Early Birds
Winsstraße 68
10405 Berlin
U-Bahn Station: U2 Senefelderplatz
Instagram: @earlybirds.gelato

10. Woop Woop Ice Cream Store

©Catarina Marques Teles

Was passiert, wenn Flüssigstickstoff auf Lebensmittel trifft? Genau, ein gewaltiges Spektakel. Binnen 30 Sekunden schaffen es die Jungs und Mädels von Woop Woop, die vom Kunden ausgewählten Zutaten so zu gefrieren und zu verarbeiten, dass richtig gutes Speiseeis entsteht – und das in Echtzeit. Mit den eigens entwickelten Maschinen und der Schockfrostung, können kleinstmögliche Kristalle entstehen, sodass die Dichte der Eiscreme erhöht wird und die Konsistenz um einiges cremiger wird, als bei anderen Verfahren.

Angefangen mit einem Food Truck im Frühjahr 2016, expandierte das Unternehmen nach kürzester Zeit bereits im Oktober vergangenen Jahres und eröffnete den ersten Store in der Rosenthaler Straße in Berlin-Mitte.

Woop Woop Ice Cream Store
Rosenthaler Str. 3
10119 Berlin
U-Bahn Station: U8 Rosenthaler Platz
Instagram: @woopwoopicecream