Meine Welt: Lauren Faye von c__l__o

Lauren Faye wurde mit ihrem Instagram Account c__l__o bekannt. Wir trafen die Frau mit dem ästhetischen Gespür zum Interview

Lauren Faye ist wohl mehreren Menschen auf Instagram bekannt, ohne dass sie es wissen. Die 25-jährige Londonerin ist der kreative Kopf hinter dem Instagram Account c__l__o, der mittlerweile stolze 514.000 Abonnenten zählt. Ihre anspruchsvoll kuratierten Motive, die vor allem im Zusammenspiel mit “Regrams” großartiger weiterer Accounts ein Moodboard erster Klasse abgeben, fasziniert uns in der Redaktion täglich aufs Neue.

Clo Studio ist der Name ihrer Kreativagentur, die für Klienten Kreativdirektion und die Produktion von Fotoshootings anbietet. Durch ihren Social-Media-Account hat Lauren Faye ein großes Netzwerk an Talenten um sich versammeln können, mit denen sie regelmäßig zusammenarbeitet. Bei der Motivauswahl für c__l__o lässt sie sich von ihrer Stimmung leiten, zeigt das, was in der Modebranche aktuell visuell “besprochen” wird – und greift gern auch auf den Klassiker zurück: ein Bild aus einem ihrer Lieblingsfilme.

Anlässlich einer Kooperation mit dem Modelabel KIOMI, für das sie eine Capsule Collection entworfen hat, die von Larissa Hofmann (@larryhofmann) fotografiert wurde, hat sie uns unseren “Meine Welt”-Fragebogen beantwortet.

Wie würdest du deinen Stil in drei Worten beschreiben?

Minimalistisch, gut geschnitten, bedacht.

Wenn du an einen bestimmten modischen Moment denken sollst, welcher kommt dir zuerst in den Kopf?

Ich denke an das Video zur Frühjahr / Sommer Kampagne 2015 von Jacquemus – ich habe noch nie etwas vergleichbares gesehen und es öffnete meine Augen dafür, was Mode tatsächlich sein könnte.

Was ist für dich das ideale Frühstück?

Toast mit Avocado, Zitrone und Chili.

Welches Buch hast du gleich mehrmals gelesen?

Still: Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt von Susan Cain.

Wer ist der Held deiner Kindheit?

Mein Vater.

Welches Schmuckstück trägst du jeden Tag?

Zurzeit ist es ein Anhänger von Alighieri.

Von welchem Designer erwartest du Großes?

Khaite.

Wenn du bereits Großmutter wärst, welches Label würdest du von Kopf bis Fuß tragen?

The Row.

Deine Lieblingsfarbe?

Blau.

Dein Lieblingstier?

Teddy, meine Katze.

Deine Lieblingsblumen?

Island-Mohn.

Welchen Film findest du besonders inspirierend?

Die Träumer von Bernardo Bertolucci, Cinema Paradiso von Giuseppe Tornatore.

Deine persönliche Mode-Ikone?

Phoebe Philo.

Dein liebstes Reiseziel?

Waiheke Island, Neuseeland.

Dein Lieblingsrestaurant?

Canton Café in Kingsland, Auckland, Neuseeland.

Dein Lieblingsladen?

World in Neuseeland.

Welche der kulturelle Entdeckung, die du zuletzt gemacht hast, hat dich wirklich umgehauen?

Ich habe von sogenannten “Blue Zones” erfahren. Leute, die in einem solchen Bereich wohnen, haben einen Lebensstil mit ganz besonderen Eigenschaften, der dazu beiträgt, dass sie lange leben.

Deine Lieblingsmagazine (online und offline)?

SysteMagazineHoliday MagazineAnOther Magazine und Luncheon Magazine.

Weitere Eindrücke gibt es auf ihrem Instagram Account (@c__l__o) hier. Die gesamte Kollektion von Kiomi x c__l__o gibt es auf der Webseite hier zu sehen.

Julia hat 2007 einen der ersten Modeblogs in Deutschland mitgegründet und als Consultant für Digitale Strategien gearbeitet, nachdem 2010 ihr erstes Buch erschienen ist. Nach vier ereignisreichen Jahren bei Condé Nast, in denen sie hauptsächlich für den digitalen Bereich der deutschen Vogue verantwortlich war, entschloss sie sich, ihr eigenes Online Magazin zu gründen, gemeinsam mit der Partnerin ihrer Träume – mit Veronika Heilbrunner. Julia lebt und arbeitet in Berlin und liest gerne Bücher.