Balenciaga X mytheresa.com

Balenciaga und mytheresa.com vereinten sich erneut für einen Kurzfilm. Herauskam: Tourists

Seitdem Demna Gvasalia im Oktober 2015 bei Balenciaga auf der Bildfläche erschienen ist, erlebt das Traditionshaus eine Art zweiten Frühling. Kurz nachdem der georgische Designer seine zweite Kollektion bei den Pariser Modewochen präsentierte, ist nun die Debütkollektion beim Online Retailer unseres Vertrauens, mytheresa.com erhältlich.

Nachdem Balenciaga und mytheresa.com bereits letztes Jahr für den Kurzfilm Une Incroyable Excuse gemeinsame Sache machten, vereinen die beiden Moderiesen auch diesen Oktober ihre Kräfte – dieses Mal unter dem Motto Tourists. Wie im Vorjahr wurde das video vom Filmemacher, Schriftsteller und Central Saint Martins Absolventen Danny Sangra gedreht.

Der zweiminütige Clip begleitet drei Models und einen Reiseführer auf einen Rundgang durch Paris, darunter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Während der Tourguide eifrig vor sich hin plappert und die Frauen mit Trivia überschüttet, könnten die Mädels kaum desinteressierter sein. Weder die Tuilerien, noch eine Bateau Mouche Bootsfahrt auf der Seine oder die wichtigsten Fakten zum Louvre scheinen sie zu erwärmen. Dennoch bleibt zwischendurch überraschend Zeit für einen Garderobenwechsel. Ziemlich overdressed für einen Stadtrundgang trumpft das Trio mit exzentrischen Schnitten und wilden Farbkombinationen auf – vom karierten Hosenanzug mit Schulterpolstern bis hin zum signature Parka wird kein Highlight der Kollektion ausgelassen. Und ganz nebenbei verwandelt eines der Girls eine GoPro Cam in das tollste Accessoire du jour.

 

Erst als es die Gruppe in den Untergrund verschlägt, genauer gesagt in die Pariser Katakomben, brechen die Mädels ihr Schweigen und beginnen ausgelassen zu kichern, zu tanzen und vor allem: Selfies zu knipsen.  

Ein bisschen darf man den Clip wohl als Persiflage auf Gvasalias Umsturz der Modewelt verstehen: die gelangweilte Jugend stellt die alten Traditionen auf den Kopf und macht am Ende sowieso ihr ganz eigenes Ding. Wie sagt man so schön: The kids are alright…

Demna Gvasalias Balenciaga Debüt ist ab heute auf mytheresa.com erhältlich. Dort kann man auch den Kurzfilm in ganzer Länge ansehen und exklusives Behind the Scenes Material bestaunen.

Jessica-AImufua-Contributor-Profil

Nach einem Auslandsaufenthalt in Paris ließ sich Jessica Aimufua 2012 in Berlin nieder, um dort ihr Studium der Kunstgeschichte und Kulturwissenschaft aufzunehmen. Als präzise Beobachterin und nachdenkliche Seele entwickelte sie von klein auf das Bedürfnis sich kreativ auszudrücken. Heute schreibt sie zweisprachig über Kulturphänomene und Gegenwartsästhetik mit Fokus auf die Bereiche Film, Mode und Kunst. Bei hey woman! ist Jessica für Textarbeit, Editing und Übersetzungen verantwortlich.